Kurz und gut: Album Reviews zu Drowners, Jenny Weisgerber und Hugo Race

Kurz und gut: Album Reviews zu Drowners, Jenny Weisgerber und Hugo Race

Indie-Rock, Singer-Songwriter-Folk und Psycho-Blues-Düster-Folk von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Jenny Weisgerber by Arthur Brell) In New York fand der Waliser Matthew Hitt seine musikalische Heimat, wo er im Sommer 2011 die Band Drowners gründete. Der Indie-Pop-Rock-Formation gehören neben Frontmann Hitt noch Gitarrist Jack Radley III, Bassist Erik Lee Snyder und Schlagzeuger Daniel Jacobs an. Nach einer ersten EP 2013 (Between Us Girls) folgte ein Jahr später das selbstbetitelte Debütalbum und nun ist der zweite Longplayer „On…

Lesen

Song des Tages: The Road von The Burning Hell

Song des Tages: The Road von The Burning Hell

  Mit ihrem neuen Album Public Library hat die kanadische Band The Burning Hell voll überzeugt. Zu dem schön-schaurig-schrägen Song „The Road“ hat die Band ein Video gedreht, an dem wir natürlich nicht vorbeikommen. Deshalb nun viel Spaß mit „The Road“ von The Burning Hell, dem heutigen Song des Tages (Beitragsfoto: Jonathan Briggins).

Lesen