The Avett Brothers: True Sadness – Album Review

The Avett Brothers: True Sadness – Album Review

Auf „True Sadness“ gehen die Avett Brothers zaghaft neue Wege, sie führen die Band zu ihren bekannten Stärken von Sebastian Meißner Der akustische Folk, mit dem sich die beiden Brüder Scott und Seth Avett aus North Carolina einen veritablen Ruf eroberten, spielt auch auf dem neuen Longplayer die Hauptrolle. Stücke wie das balladeske „No Hard Feelings“, „Smithsonian, „I Wish I Was“ oder der „Divorce Separation Blues“ wandeln auf gewohnten Pfaden und vereinen die Stärken der…

Lesen

Song des Tages: Feels Like Feels Right von Adam Olenius

Song des Tages: Feels Like Feels Right von Adam Olenius

  Am gestrigen Mittwoch ist die Debut-EP „Looking Forward To The New Me“ von Adam Olenius, dem Sänger der Shout Out Louds erschienen. Daraus hören wir den heutigen Song des Tages, „Feels Like Feels Right“, einen zauberhaft schönen Indie-Dream-Pop-Song, wie Sounds & Books findet. Viel Spaß mit „Feels Like Feels Right“ von Adam Olenius (Beitragsfoto: Carl von Arbin).  

Lesen

Emily Barker & The Red Clay Halo: Despite The Snow – Re-Issue Album Review

Emily Barker & The Red Clay Halo: Despite The Snow – Re-Issue Album Review

Wallander macht es möglich: Die gefühlvollen Songwriter-Folk-Songs von Emily Barker sind wieder erhältlich von Gérard Otremba Wozu Kriminalromane manchmal gut sein können. Schwedische zumal, Henning Mankells „Wallender“-Romane insbesondere, die sich eines Beliebtheitsgrades erfreuen, der zu zahlreichen Verfilmungen führt. Und eine Verfilmung benötigt natürlich auch einen guten Soundtrack, mindestens einen passenden Titelsong. Der ist mit „Nostalgia“ von Emily Barker für die BBC Produktion der Wallender-Filme mit Kenneth Branagh ausgewählt worden. Das dazugehörige Album Despite The Snow,…

Lesen

Song des Tages: Du, mein wilder Geist von Pathos Legal

Song des Tages: Du, mein wilder Geist von Pathos Legal

  „Du, mein wilder Geist“ von Pathos Legal heißt der heutige Song des Tages. Das in Frankfurt beheimatete Poetry-Elektro-Pop-Duo, bestehend aus Alexandra Becht und Berkant Özdemir, zeigt mit „Du, mein wilder Geist“, dass sich Kunstsinniges und Pop nicht ausschließen, Pathos inklusive. Das gleichnamige Album ist im September 2015, die Single am 27.05.2016 erschienen. Viel Spaß mit „Du, mein wilder Geist“ von Pathos Legal.  

Lesen

Warum ich lese

Warum ich lese

Über die Sucht nach Wörtern von Gérard Otremba (Foto: Privat) Der Kollege Sandro Abbate vom Blog Novelero will wissen, warum ich lese. Via Facebook gab er die Frage  an andere weiter und beantwortete sie für sich selbst in einem Blogbeitrag. So versuche nun auch ich mit diesem Artikel jene Frage für mich zu beantworten. Längst ist das Lesen von Romanen und gelegentlich Sachbüchern zu einer alltäglichen Selbstverständlichkeit für mich geworden. So selbstverständlich, dass es mir leicht…

Lesen

Song des Tages: Another Piano von Jerome Cat

Song des Tages: Another Piano von Jerome Cat

  Aus dem dänischen Aarhus stammt der heutige Song des Tages, „Another Piano“. Komponiert hat ihn der Musiker Jerome Cat, zu finden ist dieser mit sanften Grooves ausgestattete Dream-Pop-Song auf der am 15.06.2016 veröffentlichten EP Glowing Hands. Viel Spaß mit“Another Piano“ von Jerome Cat (Beitragsbild: Pressefoto).  

Lesen

Lucinda Williams live in Hamburg – Konzertreview

Lucinda Williams live in Hamburg – Konzertreview

Superbe und sehnsüchtige Songs der Americana-Lady Lucinda Williams im Hamburger Kampnagel Text und Fotos von Gérard Otremba Während seines Support-Auftritts für Lucinda Williams erzählt der Hamburger Songwriter Dirk Darmstaedter von Musik, die Leben retten kann. Bei ihm war es der Song „This Charming Man“ von The Smiths, der ihm im pubertierenden Alter das Gefühl gab, irgendwie doch dazuzugehören. Dirk Darmstaedter ist nun 51 Jahre alt, da darf man schon mal über seine Jugendzeit räsonieren und…

Lesen

Song des Tages: Lay You Down Easy von Magic!

Song des Tages: Lay You Down Easy von Magic!

  Aus dem am 01.07. 2016 erscheinenden, zweiten Album der Band Magic!, Primary Colors, hören wir nun den heutigen Song des Tages, „Lay You Down Easy“. Die kanadische Reggae-Pop-Band fängt hierbei eine lässige Sommeratmosphäre ein, genau der richtige Sound für einen Juni-Sonntag. Viel Spaß mit „Lay You Down Easy“ von Magic!, feat. Sean Paul (Beitragsbild: Pressefoto).  

Lesen

Naima Husseini live in Hamburg am 28.06.2016

Naima Husseini live in Hamburg am 28.06.2016

  Die in Berlin lebende Songwriterin Naima Husseini tritt am kommenden Dienstag, 28.06.2016, in Hamburg auf. Es ist das  Hamburg-Relaese-Konzert zu ihrem neuen Album Immer Alles, das Naima Husseini ab 20 Uhr mit ihrer Band im Gartenkunstnetz e.V., Eifflerstraße 35, im Schanzenviertel präsentieren wird. Die Gäste dürfen sich auf melancholische und facettenreiche Melodien im Synthie-Dream-Indie-Pop-Gewand mit klugen deutschen Texten einstellen. Es ist eine Art Heimspiel für Naima Husseini, ist die Sängerin doch in der Hansestadt…

Lesen

Kurz und gut: Album Reviews zu Garbage, Dexys und The Strumbellas

Kurz und gut: Album Reviews zu Garbage, Dexys und The Strumbellas

Garbage wie früher, die Dexys covern und The Strumbellas feiern Von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Joseph Cultice, PIAS) Das selbstbetitelte Debütalbum von Garbage schlug 1995 schon mächtig ein. Schlagzeuger, Nirvana-Produzent und Garbage-Gründer Butch Vig holte mit der schottischen Sängerin Shirley Manson eine auffällige Frontfrau ins Boot, die kein Blatt vor den Mund nahm und Songs wie „Stupid Girl“, „I’m Only Happy When It Rains“ oder „Queer“ mit ihrer Bitch-meets-Riot-Girl-Pose die nötige Sexyness verlieh. Den Spannungsbogen konnte…

Lesen
1 2 3 4