Song des Tages: Summer Camp Girls von Dirk Darmstaedter

Song des Tages: Summer Camp Girls von Dirk Darmstaedter

  Mitten im Februar erscheint bereits der Sommer-Song des Jahres 2016. Danke Dirk Darmstaedter für diesen beschwingten, unbeschwerten und doch melancholischen, einfach herrlichen Pop-Rock-Song! Die Freude auf das am 08. April erscheinende neue Album Beautiful Criminals wächst. Und nun viel Spaß mit „Summer Camp Girls“ von Dirk Darmstaedter (Beitragsfoto: Markus Wustmann):  

Lesen

Keøma: Keøma – Album Review

Keøma: Keøma – Album Review

Wehmütige und herzensschöne Songs von Kat Frankie und Chris Klopfer von Gérard Otremba Nach dem überaus amüsanten Hickhack um die Teilnahme von Xavier Naidoo am Eurovision Song Contest (ESC) 2016, wird der deutsche Beitrag dann doch wieder, wie aus den letzten Jahren gewohnt, mittels einer Abstimmung gewählt. Am 25.02. treten zehn Künstler beim deutschen Vorentscheid zum ESC an, darunter das Duo Keøma. Vielleicht ist die Musik des Kölner Songwriters Chris Klopfer und seiner aus Sydney…

Lesen

Song des Tages: Contrails von Binoculers

Song des Tages: Contrails von Binoculers

  Wir hatten das Album Adapted To Both Shade And Sun des Hamburger Duos Binoculers an dieser Stelle bereits gewürdigt. Daraus sehen wir nun das brandaktuelle neue Video zu dem Song „Contrails“, das live in einem Take in der Astra-Stube aufgenommen worden ist. Viel Spaß mit „Contrails“ von Binoculers!  

Lesen

Gérard bloggt über seine sportlichen Ziele 2016

Gérard bloggt über seine sportlichen Ziele 2016

Die Deutsche Meisterschaft im 10-Kilometer-Straßenlauf als saisonaler Höhepunkt von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Oliver Schwarz) Bereits kurz nach dem Berlin-Marathon stand für mich fest, das Jahr 2016 ohne die Königsdisziplin des Laufsports an mir vorüberziehen zu lassen. Nach drei Marathonjahren in Folge (Hamburg 2013 mit der aktuellen Bestzeit 3:10:10, Hamburg 2014 mit Verletzung und Krankheit vier Wochen vor dem Start, die Zeit war dann nicht mehr so wichtig, sowie Berlin 2015 mit der zweitbesten je gelaufenen…

Lesen

Song-Film des Tages: Dance Robot von Dugly Habits

Song-Film des Tages: Dance Robot von Dugly Habits

  Der heutige Song des Tages ist ein kleiner Musikfilm der in Freiburg ansässigen Produktionsfirma Dugly Habits. Der Film heißt „Dance Robot“ und ist so schön abgefahren, dass auch Quentin Tarantino seine Freude daran hätte. Viel Spaß mit „Dance Robot“ von Dugly Habits!   DANCE ROBOT by Dugly Habits from Dugly Habits on Vimeo.

Lesen

Wellness: Immer Immer – Album Review

Wellness: Immer Immer – Album Review

Sixties-Surf-Pop mit deutschen Texten und frischer Wind für den Indie-Pop von Gérard Otremba Da ist er also, der ultimative Quentin Tarantino-Soundtrack mit deutschen Texten. Der Soundtrack für eine mögliche Pulp Fiction-Fortsetzung, denn genau den hat die Kölner Band Wellness mit Immer Immer veröffentlicht. Es ist das Debütalbum des noch gar nicht allzu lange miteinander musizierenden Quartetts und Wellness greifen darauf in vollendeter Form auf den Surf-Sound aus Tarantinos filmisches Meisterwerk zurück. Schon 1994 waren Surf-Combos…

Lesen

Sunflower Bean live in Hamburg – Konzertreview

Sunflower Bean live in Hamburg – Konzertreview

Sunflower Bean ist die Band der Stunde Text und Fotos von Gérard Otremba Keine Zugabe nach fünfzig Minuten? Egal! Manchmal ist in fünfzig Minuten alles gesagt. Wie an diesem ominösen 10.02.2016 in der vollbesetzten SkyBar des Hamburger Molotow. Zu Gast in der Hansestadt ist die New Yorker Band Sunflower Bean und das ist der aktuell heißeste und geilste Stoff, den der Indie-Rock zu bieten hat. Bei Sunflower Bean ist jeder Hype berechtigt und nach diesem…

Lesen

Song des Tages: Real Life von Arthur Beatrice

Song des Tages: Real Life von Arthur Beatrice

  Aus ihrem zweiten, am 20.05.2016 erscheinenden Album Keeping The Peace, präsentiert uns die englische Band Arthur Beatrice den Track „Real Life“. Herrlich tönender Pathos-Soul-Pop, von Sängerin Ella Girardot stimmgewaltig vorgetragen. Viel Spaß mit dem Song des Tages, „Real Life“ von Arthur Beatrice (Beitragsfoto: Rosie Ellis).  

Lesen

Basement: Promise Everything – Album Review

Basement: Promise Everything – Album Review

Zehn kurze und griffige Alternative-Indie-Rock-Pop-Songs der britischen Band Basement von Gérard Otremba Eigentlich waren sie schon weg vom Fenster. Nach nur zwei Alben gab die britische Alternative Band Basement im Jahr 2012 dann auch schon ihre Auflösung bekannt. Nur kurz nach der Veröffentlichung des Albums Colourmeinkindness gingen die Bandmitglieder ihre eigenen Wege und verteilten sich auf verschiedene Länder dieser Welt. Genauso überraschend wie die Trennung war dann die letztjährige Meldung der Reunion, die Basement mit…

Lesen
1 2 3 4 5