Wellness: Immer Immer – Album Review

Wellness: Immer Immer – Album Review

Sixties-Surf-Pop mit deutschen Texten und frischer Wind für den Indie-Pop von Gérard Otremba Da ist er also, der ultimative Quentin Tarantino-Soundtrack mit deutschen Texten. Der Soundtrack für eine mögliche Pulp Fiction-Fortsetzung, denn genau den hat die Kölner Band Wellness mit Immer Immer veröffentlicht. Es ist das Debütalbum des noch gar nicht allzu lange miteinander musizierenden Quartetts und Wellness greifen darauf in vollendeter Form auf den Surf-Sound aus Tarantinos filmisches Meisterwerk zurück. Schon 1994 waren Surf-Combos…

Lesen