U3000: Wir haben euch belogen – Album Review

U3000: Wir haben euch belogen – Album Review

Mit dem Debütalbum auf die Gewinnerstraße im deutschen Pop von Gérard Otremba Sie sind „fest entschlossene Popper“ und genau das machen sie auch: Pop-Musik. Das in Hannover groß gewordene und in der Zwischenzeit in Berlin beheimatete Quartett U3000 greift auf seinem Debütalbum Wir haben euch belogen auf musikalische Zeiten der End-70er und Früh-80er zurück und verbindet einen flächendecken Synthie-Sound mit harmonischer Gitarrenmelodieseligkeit. Die Songs von Hannes Wesendonk (Gesang, Bass), Mika Amsterdam (Gitarre, Gesang), Anska Rot…

Lesen