Bob Dylan: The Bootleg Series Vol. 12 – The Best Of The Cutting Edge 1965-1966 – Album Review

Bob Dylan: The Bootleg Series Vol. 12 – The Best Of The Cutting Edge 1965-1966 – Album Review

Bob Dylans kreativste Schaffensperiode von Gérard Otremba Seit 1991, als The Bootleg Series Vol. 1-3 veröffentlicht worden sind, müssen sich Bob Dylan-Anhänger wie im Goldrausch fühlen. Jedenfalls immer, wenn eine neue Ausgabe dieser vortrefflichen Reihe auf dem Markt erscheint, die uns in der ersten Folge damals mit „Series Of Dreams“ den besten Dylan-Song seit 1975 bescherte und in der zehnten Edition sogar die sonst mediokre Self Portrait- und New Morning-Phase plötzlich gar glänzend im neuen…

Lesen

Zehn Jahre OMAHA records Gala

Zehn Jahre OMAHA records Gala

  Das Künstler-Kollektiv-Label OMAHA records feiert sein zehnjähriges Bestehen. Am 20.11.2015 laden die Macher von OMAHA records in die Sky Bar des Hamburger Szene-Clubs Molotow, wo Nicolas Sturm, van Kraut, Staring Girl, Verus und als Special Guest Daniel Decker auftreten werden. Die Türen zu dieser Geburtstagsgala sind ab 20 Uhr geöffnet, Live-Musik gibt es ab 21 Uhr und der Eintritt kostet 10 €  im Vorverkauf (Beitragsfoto: OMAHA records).

Lesen

Song des Tages: We Were Here von BOY

Song des Tages: We Were Here von BOY

  Das Damenduo BOY ist noch bis zum 1.12.2015 auf großer Tour durch Deutschland und die Schweiz. Zu dem Song aus dem gleichnamigen neuen Album „We Were Here“ gibt es nun ein Video, das wir euch als Song des Tages vorstellen (Beitragsfoto: Debora Mittelstaedt). Viel Spaß mit „We Were Here“ von BOY:  

Lesen

Thisell live in Hamburg – Konzertreview

Thisell live in Hamburg – Konzertreview

Schwedischer Zeitlupen-Americana-Sound in der Hamburger Hasenschaukel Text und Fotos von Gérard Otremba Irgendwie gehört die schwedische Band Thisell bereist zur Hasenschaukel-Familie. In regelmäßigen Abständen beehrt das nach Frontmann Peter Thisell benannte Kollektiv in unterschiedlichen Formationen den Club in der Silbersackstraße auf St. Pauli (Sie wissen schon, einmal die Reeperbahn durch und dann links ab, wenn man aus der richtigen Richtung kommt) und immer sind uns die schwedischen Gäste herzlich willkommen. Begleitete Peter Thisell vor Jahresfrist…

Lesen

Paul McCartney: Tug Of War und Pipes Of Peace – Album Review

Paul McCartney: Tug Of War und Pipes Of Peace – Album Review

Neues aus den Archiven von Gérard Otremba Nach dem Mord an John Lennon im Jahre 1980 zog sich Paul McCartney immer öfter auf die Karibik-Insel Montserrat zurück, wo dann auch sein nächstes Album Tug Of War entstand, das 1982 veröffentlicht worden ist. Ursprünglich als neues Wings-Album geplant, änderte McCartney seine Pläne und von seiner ehemaligen Band waren nur noch Gitarrist Danny Laine und Ehefrau Linda McCartney an den Plattenaufnahmen beteiligt. Mit George Martin saß der…

Lesen

Song des Tages: Terrorist von U3000

Song des Tages: Terrorist von U3000

  Aus dem vor wenigen Tagen erschienenen Debütalbum Wir haben euch belogen der Berliner Band U3000, hören wir die neue Single „Terrorist“, den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books (Beitragsbild Stefan Simrock):  

Lesen

Pierre Chazal: So etwas wie Familie – Roman

Pierre Chazal: So etwas wie Familie – Roman

Ein berührender, liebevoller, aber auch nüchtern-realistischer Roman von Gérard Otremba Das Leben des Gemüsehändlers Pierre ändert sich eines Tages schlagartig. Seine heroinabhängige gute Freundin Hélène wählt im Alter von nur 27 Jahren den Suizid und bittet ihn in einem Abschiedsbrief, sich um ihren achtjährigen Sohn Marcus zu kümmern. Pierre hat Hélène immer geliebt, blieb aber immer nur ihr Freund und das bleibt er auch nach ihrem Freitod. Wie selbstverständlich nimmt er sich des kleinen Marcus…

Lesen

Interview mit der Schriftstellerin Katharina Hartwell

Interview mit der Schriftstellerin Katharina Hartwell

Katharina Hartwell und die dunkle Seite der Macht Aufgezeichnet von Gérard Otremba (auch Beitragsfoto) Mit „Der Dieb in der Nacht“ erschien im Berlin Verlag vor wenigen Wochen der zweite Roman von Katharina Hartwell. Auf der Frankfurter Buchmesse traf ich die in Berlin lebende Schriftstellerin zum Gespräch über Schreibprozesse, Ängste und das Alleine-Arbeiten.   Katharina, im Jahre 2013 erschien Dein Debütroman „Das fremde Meer“, zwei Jahre später nun der Nachfolger „Der Dieb in der Nacht“. Was…

Lesen
1 2 3 4