Song des Tages: Süden von Game Over Baby

Song des Tages: Süden von Game Over Baby

  Die in diesem Magazin bereits gelobte Berliner Band Game Over Baby geht auf Tour und hat für den Song “Süden” ein Video gedreht. Deshalb der heutige Song des Tages: “Süden” von Game Over Baby (Beitragsfoto: Kareen Kittelmann). Aber erst mal die Tourdaten: 15.10.15 Hildesheim Wohnzimmer 16.10.15 Magdeburg Moritzhof 17.10.15 Braunschweig Kaufbar 20.10.15 Lübeck Tonfink 21.10.15 Bremen Karton 23.10.15 Kiel Prinz Willy 25.10.15 Chemnitz Aaltra 26.10.15 Erfurt Füchsen 27.10.15 Bamberg Freiraum 28.10.15 Würzburg Wunschlos Glücklich…

Lesen

Die Top-Ten-Songs von R.E.M.

Die Top-Ten-Songs von R.E.M.

Die zehn besten Songs von R.E.M. von Gérard Otremba Man on the moon, das war nicht einfach. Welch eine riesige Auswahl an großartigen Songs hat die Band um Michael Stipe im Verlauf ihrer Karriere komponiert. Aber nun stehen die zehn besten Songs von R.E.M., made by Sounds & Books, fest. Wie üblich ist auch diese Liste so objektiv und subjektiv wie nur möglich (Beitragsfoto: Anton Corbijan). 1. Imitation Of Life Der perfekteste von so vielen…

Lesen

Katharina Hartwell: Der Dieb in der Nacht – Roman

Katharina Hartwell: Der Dieb in der Nacht – Roman

Mysteriös, unergründlich und faszinierend von Gérard Otremba Eines Tages verschwindet der 19-jährige Felix spurlos. Kein Abschiedsbrief, nichts, ein Rätsel für alle ihm Nahestehenden. Es war in den Ferien nach dem Abitur, er wollte nur mal schnell Getränke an der Tanke holen und kehrte nicht mehr zurück. Zehn Jahre später begegnet Paul, Felix‘ ehemals bester Freund, in einer Prager Bar einen sich Ira Blixen nennenden Künstler. Im Prinzip sieht er Felix nicht wirklich ähnlich, aber es…

Lesen

Song des Tages: Kirschen von Nils Koppruch

Song des Tages: Kirschen von Nils Koppruch

  Heute vor drei Jahren verstarb der Hamburger Musiker Nils Koppruch. Völlig überraschend, und mit 46 Jahren viel zu früh. Nils, wir vermissen Dich. Der heutige Song des Tages: “Kirschen” von Nils Koppruch (Beitragsfoto: Kerstin Schomberg).   Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Lesen

James A. Mitchell: Das Walross und die Elefanten – John Lennons revolutionäre Jahre

James A. Mitchell: Das Walross und die Elefanten – John Lennons revolutionäre Jahre

Über John Lennons politisch-künstlerisches Wirken in den USA von Gérard Otremba Die revolutionären Jahre John Lennons waren eine kurze Episode im zu kurzen Leben des einstigen Beatles-Frontmannes. Die Love & Peace-Hippie-Phase noch ein- und ausatmend, zogen John Lennon und Yoko Ono 1971 von Großbritannien nach New York. Obwohl das Buch mit der endgültigen Einbürgerung Lennons 1976 endet, ist dessen revolutionäre Zeit im Prinzip ab Oktober 1973 zu Ende, als sich John Lennon in sein sogenanntes…

Lesen

Song des Tages: God von John Lennon

Song des Tages: God von John Lennon

  Heute vor 75 Jahren wurde John Lennon geboren. Vielleicht hätte er seinen Geburtstag feiern können, wäre am 08. Dezember 1980 nicht dieser schockierende Mord geschehen. Sounds & Books feiert seinen Ehrentag und ist trotzdem traurig und fassungslos, dass John Lennon seit 35 Jahren nicht mehr unter uns weilt. Der Song des Tages: “God” von John Lennon (Beitragsfoto: Roy Kerwood / Wikipedia).   Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren…

Lesen

Israel Nash: Israel Nash’s Silver Season – Album Review

Israel Nash: Israel Nash’s Silver Season – Album Review

Mit Silver Seasons erscheint ein würdiger Nachfolger zum Israel Nash-Meisterwerk Rain Plans von Gérard Otremba Vor zwei Jahren hat Israel Nash mit seinem dritten Album Israel Nash’s Rain Plans Maßstäbe im Americana-Genre gesetzt und mithin eins der besten Alben des Jahres 2013 veröffentlicht. Es war ein monumentales Werk und alle Songs hätten auf den besten Neil Young-Alben ihren Platz finden können, solch exzellentes Songwriting gab es auf Rain Plains zu hören. Einen besseren Nachfolger als…

Lesen

Thees Uhlmann: Sophia, der Tod und ich – Roman

Thees Uhlmann: Sophia, der Tod und ich – Roman

Ein schräger und ultrakomischer Debütroman des Rockmusikers Thees Uhlmann von Gérard Otremba Und dann steht er plötzlich vor der Tür. Der Tod höchstpersönlich. Völlig überraschend auch für den an seiner Umwelt reichlich desinteressierten Ich-Erzähler von Thees Uhlmanns Debütroman Sophia, der Tod und ich, der das alles für einen makabren Scherz hält, sich wundert, wieso überhaupt jemand bei ihm klingelt, und dem Tod die Tür vor der Nase zugeknallt. Doch nur Augenblicke später erscheint ihm dieser…

Lesen

Song des Tages: Satellites von Bill Ryder-Jones

Song des Tages: Satellites von Bill Ryder-Jones

  Dieses wunderbare Stück moderner Songwriterkunst muss einfach vorgestellt werden. “Satellites” von Bill Ryder-Jones heißt der heutige Song des Tages (Beitragsfoto: Rachel King):   Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.dailymotion.com zu laden. Inhalt laden

Lesen
1 2 3 4