Interview mit Carsten Friedrichs von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Interview mit Carsten Friedrichs von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

  Carsten Friedrichs und der Enthusiasmus des neuen Albums von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen Nach der Auflösung von Superpunk gründete Sänger und Gitarrist Carsten Friedrichs mit Bassist Tim Jürgens, Keyboarder Gunther Buskies, Saxophonist und Gitarrist Philip Morten Andernach sowie Schlagzeuger Zwanie Jonson (der in der Zwischenzeit ausstieg und von Heiko Franz ersetzt worden ist) im Jahre 2012 die Band Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen. Am Freitag erscheint mit „It’s OK To Love DLDGG“ bereits…

Lesen

Interview mit Ina Elbracht, der Blogbuster-Preis-Kandidatin von Sounds & Books

Interview mit Ina Elbracht, der Blogbuster-Preis-Kandidatin von Sounds & Books

  Sie ist die Sounds & Books-Spitzenkandidatin für den Blogbuster-Preis 2017. Die in Köln wohnende Ina Elbracht, die in ihrem Roman „Sie nannten mich den Mann mit den Goldenen Schuhen“ E.T.A. Hoffmanns „Elixiere des Teufels“ ideenreich und humorvoll in die Moderne transportiert, mitten in die Schlagermusikszene. Ina Elbracht stand Sounds & Books im folgenden Interview Rede und Antwort. Hier erfahren Sie alles über die Hintergründe des Romans und wie alles begann…   Ina, Du hast…

Lesen

Interview mit dem Hamburger Musiker Dirk Darmstaedter

Interview mit dem Hamburger Musiker Dirk Darmstaedter

Dirk Darmstaedter und die intelligente Popmusik als Kunstform Als Frontmann der Band The Jeremy Days („Brand New Toy“) hat der Hamburger Musiker Dirk Darmstaedter die deutsche Musiklandschaft Ende der 80er und in den frühen 90ern geprägt. Nach dem Bandsplit 1996 folgten bis 2016 13 Solo-Alben, eine Zeitraum, der mit der nun erscheinenden Compilation Twenty Twenty abgeschlossen wird. Sounds & Books-Chefredakteur Gérard Otremba (auch Fotos) traf Dirk Darmstaedter zum Gespräch über das Album und die fast…

Lesen

Interview mit der Hamburger Schriftstellerin und Übersetzerin Isabel Bogdan

Interview mit der Hamburger Schriftstellerin und Übersetzerin Isabel Bogdan

Bestsellerautorin Isabel Bogdan im Gespräch über ein rauschhaftes Jahr 2016 Aufgezeichnet von Gérard Otremba (Beitragsbild: Smilla Dankert) Mit ihrem Debütroman Der Pfau ist der Hamburger Schriftstellerin und Übersetzerin Isabel Bogdan ein echter Coup geglückt. Das im Frühjahr 2016 bei Kiepenheuer & Witsch veröffentlichte Buch stand insgesamt 42 Wochen in der Bestsellerliste und belegte in den Jahresendcharts einen hervorragenden 25. Platz. Für Sounds & Books lässt Isabel Bogdan das letzte Jahr Revue passieren und schaut schon…

Lesen

Interview mit dem Schriftsteller André Kubiczek

Interview mit dem Schriftsteller André Kubiczek

André Kubiczek über den Deutschen Buchpreis, die Musik und die Jugend in den 80er Jahren Aufzeichnung und Fotos von Gérard Otremba Mit seinem neuen und in diesem Magazin rezensierten Roman Skizze eins Sommers stand André Kubiczek auf der Long- und Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2016. In Berlin traf sich Sounds & Books mit dem 1969 in Potsdam geborenen Schriftsteller zu einem Gespräch über den Deutschen Buchpreis, seinen aktuellen Roman und die für diesen so…

Lesen

Interview mit dem Hamburger Musiker Bernd Begemann

Interview mit dem Hamburger Musiker Bernd Begemann

Bernd Begemann und der kreative Schaffensprozess Aufzeichnung und Fotos von Gérard Otremba   Im Dezember 2015 erschien das neue Album von Bernd Begemann, Eine kurze Liste mit Forderungen. Sounds & Books unterhielt sich mit dem Hamburger Musiker über seine neue Platte, sein Verhältnis zum Stadtteil St. Pauli, und den anderen wichtigen Dingen des Lebens.   Bernd, es sind nun vier Jahre seit Deinem letzten Album vergangen, ein vergleichsweise langer Zeitraum für Dich. Welche Gründe gab…

Lesen

Interview mit der Schriftstellerin Katharina Hartwell

Interview mit der Schriftstellerin Katharina Hartwell

Katharina Hartwell und die dunkle Seite der Macht Aufgezeichnet von Gérard Otremba (auch Beitragsfoto) Mit „Der Dieb in der Nacht“ erschien im Berlin Verlag vor wenigen Wochen der zweite Roman von Katharina Hartwell. Auf der Frankfurter Buchmesse traf ich die in Berlin lebende Schriftstellerin zum Gespräch über Schreibprozesse, Ängste und das Alleine-Arbeiten.   Katharina, im Jahre 2013 erschien Dein Debütroman „Das fremde Meer“, zwei Jahre später nun der Nachfolger „Der Dieb in der Nacht“. Was…

Lesen

Interview mit dem Autor und Rockmusiker Thees Uhlmann

Interview mit dem Autor und Rockmusiker Thees Uhlmann

Ein Exzess der Gefühle Aufgezeichnet und fotografiert von Gérard Otremba Während der Frankfurter Buchmesse hatte ich das Vergnügen, ein Interview mit Thees Uhlmann führen zu dürfen. Der Rockmusiker hat unlängst seinen ersten Roman Sophia, der Tod und ich beim Kölner Verlag Kiepenheuer & Witsch veröffentlicht. Über seine Gefühlslage beim Schreiben des Romans sowie über die Buch- und Musikbranche stand mir Thees Uhlmann Rede und Antwort. Thees, eine Woche vor der Frankfurter Buchmesse ist Dein Debütroman…

Lesen

Interview mit dem Autor und Rolling Stone-Redakteur Maik Brüggemeyer

Interview mit dem Autor und Rolling Stone-Redakteur Maik Brüggemeyer

Wie ein gewisser Manni die Welt Maik Brüggemeyers veränderte Aufgezeichnet und fotografiert von Gérard Otremba Vor seiner Lesung beim Harbour Front Literaturfestival im Hamburger Hard Rock Café traf ich den Autor Maik Brüggemeyer auf ein Gespräch zu seinen neuen Roman „Catfish – Ein Bob Dylan-Roman“. Auf meine Fragen über das Buch, die Musik Dylans sowie seine literarischen und musikalischen Einflüsse gab mir der Rolling Stone-Redakteur folgende Antworten.   Maik, Du hast Dir einen relativ unbekannten…

Lesen

Interview mit der Hamburger Autorin Katrin Seddig

Interview mit der Hamburger Autorin Katrin Seddig

Der Zufall als spielerische Art zu leben Aufgezeichnet von Gérard Otremba, Beitragsfoto von Maximilian Buddenbohm Im Fühjahr erschien Katrin Seddigs dritter Roman Eine Nacht und alles im Verlag Rowohlt Berlin. Über das Buch, ihre Lieblingstadt, den Zufall und die Schwierigkeit, einen Roman zu schreiben, unterhielt ich mich mit der in Hamburg lebenden Schriftstellerin. In Deinem neuen Roman „Eine Nacht und alles“ kommt die Stadt Hannover aus der Sicht der 17-jährigen Protagonistin Yasemine nicht wirklich gut…

Lesen
1 2