Auf dem Weg zum Berlin-Marathon 2017

Auf dem Weg zum Berlin-Marathon 2017

  Die Bestzeit fest im Visier Als halbwegs ambitionierter Hobbyläufer muss man sich Ziele setzen. Keine utopischen, aber im Bereich des Möglichen liegende und herausfordernde Ziele. Eins dieser Ziele ist, beim nächsten Marathon die Bestzeit zu unterbieten. Ein anderes, die ominöse Schallmauer von drei Stunden zu knacken. Bei einem persönlichen Rekord von 3:10:10 sind beide Ziele in Reichweite, die Bestzeit näher als die Drei-Stunden-Marke. Eine Verbesserung der Marathonzeit um zehn Minuten ist immer ein Quantensprung,…

Lesen

Sounds & Books und die Leipziger Buchmesse 2017

Sounds & Books und die Leipziger Buchmesse 2017

Viele Gespräche, interessante Menschen und gewöhnungsbedürftige Bahnfahrten Die Anreise zur Leipziger Buchmesse am Mittwoch begann suboptimal. Ich war 25 Minuten vor dem offiziellen Abfahrtstermin am Hamburger Hauptbahnhof, vermisste meine Zugverbindung auf der Anzeige, wandte mich an die Infostelle, erfuhr, dass der Zug just auf Gleis 8 abführe, wollte noch geschwind meine Sprintfähigkeiten unter Beweis stellen, kam aber nur fünf Meter weit, denn in der Tat verließ der Zug bereits Hamburg. 23 Minuten zu früh. Ich…

Lesen

Gérard bloggt über Blogbuster: Die Entscheidung bei Sounds & Books

Gérard bloggt über Blogbuster: Die Entscheidung bei Sounds & Books

And the winner is… …halt, halt, halt. Mit der Tür ins Haus falle ich jetzt sicherlich nicht. Wer es nun gar nicht erwarten kann, muss einige Zeilen überspringen, um das Sounds & Books-Siegermanuskript kennen zu lernen, alle anderen lesen bitte auch die einführenden Worte (geht schnell). Wie bereits berichtet, befanden sich sechs der zwölf bei Sounds & Books eingesandten Blogbuster-Manuskripte in der Endauswahl. Natürlich entfachten jene mit einem musikalischen Hintergrund ausgestatteten Romane per se mein…

Lesen

Gérard bloggt über Blogbuster

Gérard bloggt über Blogbuster

Die Vorentscheidung von Gérard Otremba Als mich Ideengeber und Initiator Tobias Nazemi letztes Jahr ansprach, ob ich bei Blogbuster mitmachen möchte, war ich hin- und hergerissen zwischen coole Sache, aber eigentlich gar keine Zeit, widme ich doch meine knapp bemessene freie Zeit fast ausschließlich dem Laufsport. Dies ist für mich gesundheitlich elementar wichtig, so dass mir nun nichts anderes übrig bleibt, als mir für Blogbuster die eine oder andere Stunde meiner Zeit als Chefredakteur für…

Lesen

Gérard bloggt über seine sportlichen Ziele 2017

Gérard bloggt über seine sportlichen Ziele 2017

Der Marathon muss es wieder sein von Gérard Otremba (Foto: Oliver Schwarz) Es war eine zufriedenstellende, das Jahr abschließende Trainingswoche. Verteilt auf vier Einheiten lief ich insgesamt 63,4 Kilometer in der letzten Kalenderwoche 2016, mit dem krönenden „Höhepunkt“, einem langen Dauerlauf von 27,1 KM am gestrigen Silvestertag. Ich benötigte für die Strecke im Schnitt 5:21 pro KM, es fühlte sich aber langsamer an, nämlich wie die geplanten 5:25 bis 5:30. Aber okay, mein Puls lag…

Lesen

Gérard bloggt über die Long- und Shortlist-Titel des Deutschen Buchpreises 2016

Gérard bloggt über die Long- und Shortlist-Titel des Deutschen Buchpreises 2016

Die deutschsprachige Gegenwartsliteratur: Besser als einige denken von Gérard Otremba Am Montag gegen 19 Uhr wird er nun endlich bekanntgegeben, der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2016. Zeit also, ein kleines persönliches Resümee zu ziehen. Immerhin habe ich nun elf der zwanzig Longlist-Titel, darunter alle sechs Bücher von der Shortlist, gelesen und komme definitiv zu einem anderen Urteil, als mein geschätzter Kollege Jochen Kienbaum, den fast alle Werke langweilten, wie er unlängst in seinem, wie ich…

Lesen

Gérard bloggt über den Alsterlauf 2016

Gérard bloggt über den Alsterlauf 2016

Neue persönliche Bestzeit, trotz warmer Temperaturen Text von Gérard Otremba, Fotos von Christoph Ahl Seit zwei Wochen galt der Blick nur noch der Wettervorhersage für Hamburg. Die ständigen Änderungen der Prognosen stürzten mich dann zwar immer von himmelhochjauchzend (bei Temperaturankündigungen deutlich unter 20 Grad) bis zu Tode betrübt (bei Graden von über 20), aber das Wetter ist und bleibt nun mal einer der wichtigsten Faktoren an einem Wettkampftag. Ich liebe ja den Sommer, die Sonne,…

Lesen

Gérard bloggt über den MOPO-Staffellauf 2016

Gérard bloggt über den MOPO-Staffellauf 2016

Trotz enormer Wärme, ein grandioser 4. Staffel-Platz Text von Gérard Otremba, Fotos: Piet Rasmus Der Wettergott hat es zu gut gemeint am Mittwoch, dem  31.08.2016, dem ersten Tag des 10. MOPO-Teamstaffellaufs. Zu gut mit den Zuschauern, die bei Außentemperaturen von circa 25 Grad im Schatten einen gemütlichen Picknick-Ausflug in den Stadtpark unternehmen konnten. Für die 5000 Starter, die sich auf 1000 Staffeln à fünf Läufer verteilten (gestartet wurde in drei Wellen im Drei-Minuten-Abstand), wurden die…

Lesen

Gérard bloggt über die 1. Fußball-Bundesliga-Saison 2016/17

Gérard bloggt über die 1. Fußball-Bundesliga-Saison 2016/17

Neuerlicher Versuch, einen Tabellentipp abzugeben von Gérard Otremba Mit der Partie FC Bayern München gegen SV Werder Bremen beginnt heute Abend die neue Saison der 1. Fußball-Bundesliga. Wie unlängst vor dem Start der 2. Liga, versuche ich mich an einem Endtabellentipp (gab es letztes Jahr in anderer Form). Dieser ist natürlich rein subjektiv, kommt aber um einige objektive Facts nicht herum. Bevor ich aber meine Tabelle präsentiere, seien mir einige allgemeine Sätze erlaubt. Mit großer…

Lesen

Die Buchpreisblogger kommentieren die Longlist des Deutschen Buchpreises 2016

Die Buchpreisblogger kommentieren die Longlist des Deutschen Buchpreises 2016

Gesammelt und aufgezeichnet von Gérard Otremba Gestern ward sie nun also endlich bekannt gegeben, die Longlist des Deutschen Buchpreises 2016. Jeder literaturaffine Mensch hat eine Meinung zur Longlist, wir sechs Buchpreisblogger natürlich sowieso und erst recht. In diesem Beitrag findet ihr unsere Kommentare. Was also sagst Du zur Longlist des Deutschen Buchpreises, Jacqueline Masuck von masuko13? „Auf den ersten Blick war da eine große Freude, weil ich „Widerfahrnis“ entdeckt habe. Beim zweiten Blick war meine…

Lesen
1 2 3 6